Sirenen im Kreis Groß-Gerau

Feueralarm

Verhaltensregeln:

  • Vergewissern Sie sich, dass sie sich selbst nicht in Gefahr befinden
  • bei Gefahr an hilflose Personen im Umfeld denken
  • bei Feuer oder anderen Gefahren den Fluchtwegen folgen, keine Aufzüge benutzen
  • Türen und Fenster schließen
  • Nachbarn in Ihrer unmittelbaren Nähe verständigen

Warnung der Bevölkerung

Verhaltensregeln:

  • in geschlossene Räume begeben
  • schutzlose Passanten aufnehmen
  • Kinder nicht aus der Schule oder dem Kindergarten abholen
  • Türen und Fenster schließen
  • Klimaanlage und Belüftungen ausschalten
  • nicht Rauchen / keine Funken verursachen
  • Radio und Fernsehen anschalten:
    HR 3, Radio FFH oder Nachtprogramm der ARD-Rundfunkanstalten
  • Nur im Notfall (Unfall, Feuer…) telefonieren und nur die Notrufnummern verwenden: 110 für Polizei; 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst