Einsätze 2024

Einsätze 2024

10. Auslaufendes Gefahrgut

Einsatzmeldung

Bericht folgt.

09. Auslaufendes Gefahrgut

Einsatzmeldung

Wir wurden nach Büttelborn zu einem gemeldeten Gefahrgut-Einsatz alamiert.
Gemeldet wurde ein ausgelaufener Gefahrstoff innerhalb eines LKWs. Nach Erkundung, konnte festgestellt werden, dass in einem Kanister ein Loch durch Entladungsarbeiten entstanden war. Der Leck geschlagene Behälter konnte durch einen Trupp unter Atemschutz, in eine Schuttmulde umgelagert und vom LKW entfernt werden. Im Anschluß wurde die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.

08. Person auf Strommast

Einsatzmeldung

Gemeldet war eine Person auf einem Strommast. An der gemeldeten Einsatzstelle stelten wir fest, dass es sich um eine Vorbereitung für ein neues Storchennest handelte. Damit war der Einsatz für uns beendet.

07. Angebranntes Kochgut

Einsatzmeldung

Alamiert wurden wir durch die Brandmeldeanlage im ehm. Altenheim Viktoria. Vor Ort fanden wir angebranntes Kochgut vor. Gelöscht werden musste allerdings nicht mehr, lediglich der Brandrauch wurde durch uns, durch Belüftungs-Maßnahmen, beseitigt.

06. Garagenbrand

Einsatzmeldung

Gemeldet war ein ausgedehnter Garagenbrand im Industriegebiet in Büttelborn. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Bei unserem Eintreffen standen bereits drei Garagen im Vollbrand. Dank hohem Personalaufgebot und den daraus resultierenden schnellen Löschmaßnahmen, konnte ein weiteres Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Unsere Arbeit wurde hierbei jedoch leider durch Gasflaschen in den Garagen erschwert, welche aufgrund der starken Hitze explodierten.
Gegen 17:00 Uhr konnte dann endlich "Feuer aus!" verkündet werden.

05. Kaminbrand

Einsatzmeldung

Mit dem Stichwort F 2 Kaminbrand wurden wir zusammen mit der Drehleiter aus Groß-Gerau nach Büttelborn alamiert. ​

04. Gasgeruch

Einsatzmeldung

Durch Passanten wurden wir aufgrund eines wahrgenommenen Gasgeruchs in das Industriegebiet nach Büttelborn alamiert. Vor Ort kontrollierten wir zusammen mit der Feuerwehr Büttelborn den näheren Bereich, konnten jedoch kein austretenes Gas feststellen, weshalb wir wieder den Rückzug antraten.

03. Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatzmeldung

Gemeldet war eine ausgelöste Brandmeldeanlage im ehemaligen Altenheim Viktoria. Vor Ort konnten wir keinen Brandrauch, sondern Wasserdampf feststellen, welcher durch das laufen mehrerer Duschen entstand. Wir schlossen sämtliche Amaturen, lüfteten das Gebäude und stellten die Anlage zurück.​

02. Automatischer Notruf

Einsatzmeldung

Alamiert wurden wir aufgrund eines automatischen Notrufs eines Mobiltelefons. Vor Ort konnte allerdings nichts festgestellt werden.​

01. Wasserrohrbruch

Einsatzmeldung

Gemeldet wurde ein Wasserrohrbruch. Vor Ort stellten wir fest, dass sich dieser unter einem Bürgersteig befand, weshalb wir das Wasserwerk hinzu zogen und die Straße absperrten. Nach dessen Eintreffen kontrollierten wir noch angrenzende Keller und konnten im Anschluss wieder den Heimweg antreten.​

07. Angebranntes Kochgut

Einsatzmeldung

Alamiert wurden wir durch die Brandmeldeanlage im ehm. Altenheim Viktoria. Vor Ort fanden wir angebranntes Kochgut vor. Gelöscht werden musste allerdings nicht mehr, lediglich der Brandrauch wurde durch uns, durch Belüftungs-Maßnahmen, beseitigt.