Neuigkeiten

19 weitere "Mobile Retter" für die Gemeinde Büttelborn

Letzten Dienstag (8.10.) trafen sich 19 Kameraden der Gemeinde- Feuerwehr um sich als mobile Retter zu qualifizieren. Was genau ist der „mobile Retter“? Mobile Retter werden von der Rettungsleitstelle bei dem Stichwort Herz-Kreislauf-Stillstand per Handy-App mit alarmiert. Über eine GPS-Ortung der Helfer-Smartphone werden die zwei nächsten Helfer direkt zu dem Patienten geschickt. Hierdurch soll das Warten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes verkürzt werden. Ein Rettungswagen im Kreis Groß-Gerau benötigt durchschnittlich 9 Min. bis zur Einsatzstelle. Durch die Mobilen Retter kann die Zeit bis zur lebenswichtigen Herzdruckmassage auf durchschnittlich 4,5 Min verringert werden. Der Kreis Groß-Gerau ist der erste Kreis in Hessen, der die Mobilen Retter einsetzt. Eine tolle Sache finden wir, um Menschen in der Not durch qualifizierte Erstmaßnahmen zu helfen!

Feuerwehr Klein-Gerau jetzt auch auf Instagram

Kein Facebook? – Kein Problem! Folge uns auch auf Instagram, um nichts mehr zu verpassen.